Zum 42. Mal haben die Leser des Fachmagazins „RadSport“ die „Radsportler des Jahres“ gewählt - und das sind in diesem Jahr: Marcel Kittel (Männer), Kristina Vogel (Frauen) und nicht zuletzt Marco König (Nachwuchs).

Immer noch werden zu viele Radfahrer in Unfälle verwickelt, weil sie im Dunkeln nicht gesehen werden oder nicht richtig sehen können. Defekte Beleuchtung ist einer der häufigen Mängel am Fahrrad. Der RadClub Deutschland führt deswegen seit einigen Jahren mit großer Resonanz die Aktion "…

Der umstrittene Pedelec-Test von Stiftung Warentest und ADAC ist ein halbes Jahr nach seiner Veröffentlichung erneut Gegenstand der Diskussion. Diesmal stellt nicht die StiWa das Testzeugnis aus, sondern die betroffenen Hersteller vergeben ein „mangelhaft“ für die Testmethoden und das Verhalten…

Der Sparkassen Münsterland Giro fand natürlich wieder mit dem Radclub Deutschland und 2 Fette Reifen Rennen statt. Während die Profis und Jedermänner unterwegs waren, konnten die Kids zeigen, was in Ihnen steckt.
Isabelle Tebrügge - unsere Jugend-Reporterin war live beim Profirennen dabei…

Vom 13.09. bis 15.09. fand das „Vacansoleil Bike Hero“ Trainings Camp statt. Nur die Besten der ‚Fette Reifen Rennen’ konnten daran teilnehmen. Die Betreuung erfolgte durch Trainer der Deutschen Sporthochschule Köln.
Am Samstag Nachmittag kam auch Barry Markus vom Vacansoleil-Profiteam…

Die neue Radkatalog-App ist fertig. Rechtzeitig zur Eurobike 2013 brachte die BikeMedia einen umfassenden Radkatalog auf den Markt. Der Radkatalog ist kostenlos und spiegelt die Radlandschaft im deutschsprachigen Raum wieder. Eine perfekte Entscheidungshilfe für alle Radliebhaber, Radsportler,…

Beim Radrennen „Rund um den…

1 von 10

News

Am 3. April 2014 traf sich der Förderkreis des RadClub Deutschland in Düsseldorf bei der ARAG

Am 3. April 2014 traf sich der Förderkreis des RadClub Deutschland in Düsseldorf bei der ARAG.…

Thule ist neues RadClub Deutschland Förderkreismitglied

Thule wurde 1942 in Schweden gegründet. Und seitdem ist es ihre Mission, Ihren Kunden die Welt…

Der Helm muss bei Kindern Standard sein

Zum Start in die Fahrradsaison empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)…

Willkommen im RadClub Deutschland

Werden Sie Mitglied und sichern Sie sich jetzt radstarke Vorteile:

Liebe Radfahrer und Radfahrerinnen,

Rad fahren und Rad erleben ist die beliebteste Freizeitbeschäftigung der Deutschen. Egal ob es das sportliche Rennrad fahren oder Mountainbiken, das genüssliche Radwandern oder auch das reine Verkehrsmittel von Berufspendlern oder Kindern und Jugendlichen ist. Radfahren genießt einen enorm hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Es ist gesund, umweltschonend, macht Spaß. Darüber hinaus ist es schicker und moderner denn je, Rad zu fahren.

Der RadClub Deutschland engagiert sich gemeinsam mit seinem Förderkreis aus Industrie und Lehre sowie seinen Mitgliedern für sicheres und gesundheitsförderndes Radfahren in allen Alters-, und Bevölkerungsgruppen. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei die Förderung des Radfahrens in der Jugend ein. Der Radclub Deutschland unterstützt mit seinen Projekten das Radfahren an Schulen, in der Familie und im Verein und sorgt damit für mehr Bewegung und Fitness in der Freizeitgestaltung der Jugendlichen.

Machen Sie mit. Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie die Ziele und Projekte des Radclub Deutschland und profitieren gleichzeitig von zahlreichen Vorteilen. Mehr dazu hier!
 



 Der Förderkreis des RadClub Deutschland




 
 
 

Kontakt  

BVA BikeMedia GmbH

Heribert Heuschneider
Clubleitung
RadClub Deutschland
Friesenplatz 16 D-50672 Köln

Telefon: 02 21 / 25 87 - 248
Fax: 02 21 / 25 87 - 249

E-Mail: service@radclub.de