Kind + Jugend

RadClub Fette-Reifen-Rennen

Unser Klassiker. Vor über 5 Jahren gestartet, werden in jedem Jahr mehr als 200 Rennen in der Altersklasse 6 - 12 bundesweit ausgetragen. Der RadCLub Deutschland hebt die Jugend aufs Rad. Fette Reifen, weil nur auf breiten Reifen gestartet werden darf, also für Einsteiger optimal. Nach einer Feldstudie erreicht diese Thema über 20 Millionen Pressekontakte und ist damit optimal, um das Radfahren wieder in der Altersgruppe der Kinder erlebbar zu machen. mehr dazu hier


Bike Hero Camp

Die jeweils schnellsten Teilnehmer der Fette Reifen Rennen 2013 konnten sich für die zweite Auflage des Vacansoleil Bike Hero Camps qualifizieren, das vom 13. bis 15. September im luxemburgischen Larochette stattfand. Insgesamt 35 Bike Heros wurden mit ihren Eltern ins MTB-Trainingscamp geholt um dort gemeinsam mit Trainern der Deutschen Sporthochschule Köln zu trainieren. mehr dazu hier

 

Schoolbike

Eine gute Ideeein großer Erfolg. So kurz kann man die Aktion schoolbike des RadClub Deutschland benennen. Im Jahre 2011 gestartet, bringt diese Initiative in jedem Jahr 150 hochwertige Bikes kostenlos an die Mittelstufen der Schulen, Wert der Räder knapp EUR 100.000,-. Getragen wird die Aktion durch den Förderkreis des RadClub Deutschland, allen voran die BIKE&CO mit ihren Partnern ABUS, Busch & Müller, Connex, Continental, Corratec, Fahrrad Essen, Hebie, Humpert, SQlab, SRAM. Sinn und Zweck dieser Aktion ist der Wunsch des RadClubs, das Rad fahren in den Mittelstufen beim Sport und bei Ausflügen wieder erlebbar zu machen. mehr dazu hier

 

RadClub Kids- und TrainingsCamp

Aufbauend auf das RadClub-Fette-Reifen-Rennen gibt es das KidsCamp und das TrainingsCamp. Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren erhalten hier vertiefte Kenntnisse in das Radfahren. Spaß und Spiel kommen in den Camps natürlich nicht zu kurz. mehr dazu hier


 

Der Jugendreporter

Der RadClub Deutschland unterstützt die schreibende Zunft. Ein- bis zweimal im Jahr wird ein junger Radler ausgewählt, um über ein wahrhaft großes Radrennen zu berichten. Zuletzt waren die Jugendreporter beim Rennen rund um den Finanzplatz in Frankfurt und beim Sparkassen Giro in Münster unterwegs


 

Der Nachwuchssportler des Jahres

Beim 6-Tages-Rennen in Berlin geht es hoch her, wenn der RadClub Deutschland in Zusammenarbeit mit der Firma Continental den Nachwuchsfahrer des Jahres proklamiert. Auch ein Erik Zabel lässt es sich nicht nehmen und hilft bei der Preisverleihung.


 



 
 
 

Kontakt  

BVA BikeMedia GmbH

Hartmut Ulrich
Clubleitung
RadClub Deutschland
Friesenplatz 16 D-50672 Köln

Telefon: 02 21 / 25 87 - 248
Fax: 02 21 / 25 87 - 249

E-Mail: service@radclub.de