Kostenloses RadMarkt-Webinar: So funktioniert Home Office – Praxis und Tools

Bislang wurden Home-Office-Lösungen in vielen Branchen eher toleriert statt gefördert, doch die Corona-Pandemie zwingt viele Unternehmen zum raschen Umdenken. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen die Voraussetzungen für Home-Office aus der Perspektive eines Software-Unternehmens, das seit Jahren konsequent auf Home-Office setzt. Außerdem stellen wir Ihnen digitale Werkzeuge vor, mit denen Sie die Teamarbeit von zu Hause aus ermöglichen können.

Themen:

  • Technische und mentale Voraussetzungen für Home-Office
  • Best practices: Wie ein Softwareunternehmen Home-Office-Arbeit umsetzt
  • Do’s and Dont’s
  • Tooltipps: Werkzeuge für Meetings per Videokonferenz, Team-Kommunikation, Daten-Austausch und paralleles Arbeiten an Dateien
  • Fragerunde

Termin

Mittwoch, 8. April, 10 bis 11 Uhr

Zielgruppe

Mitarbeiter aus dem Fahrradeinzelhandel, von Herstellern, Dienstleistern

Was ist ein Webinar?
Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort werden Folien präsentiert, außerdem können die Teilnehmer miteinander diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen. Im Anschluss an das Webinar erhalten die Teilnehmer einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars. Um am Webinar teilzunehmen zu können, benötigen Sie nur einen internetfähigen Computer und ein Telefon oder Headset.

Referent

Peter Schmid-Meil verantwortet beim Softwareanbieter readbox publishing die Bereiche Produktmanagement und Business Development und ist nebenberuflich als freier Berater sowie Dozent und Trainer unterwegs. Sein Spezialgebiet und gleichzeitig seine Leidenschaft ist das Thema Digitalisierung in all seinen Facetten von Produktentwicklung über Marketing bis  hin zu den dazu nötigen Prozessen.

Dieses Webinar wird Ihnen kostenlos angeboten, um die Fahrradbranche in Zeiten der Corona-Krise zu unterstützen.

Alle Teilnehmer erhalten kostenlos die Aufzeichnung des Webinars.