Mit dem Radclub zum Elbe-Radweg

Reise von Rückenwind-Reisen

In heutiger Zeit lockt der Fluss viele Touristen zur Radreise an Elbe, Elbsandsteingebirge und die Sächsische Weinstraße. Früher zog er in Sachsen dagegen wie ein Magnet gute Baumeister an. Hier schufen sie barocke Prachtbauten und Lustschlösser für August den Starken, die man heute auf einer Radreise an der Elbe bewundern kann. Sie gestalteten das mittelalterliche Ambiente der Porzellanstadt Meißen, erbauten Stück für Stück das Renaissancestädtchen Torgau oder die Lutherstadt Wittenberg.

Varianten der Reise:

Von Dresden über die Sächsische Schweiz zur Lutherstadt Wittenberg (7 Tage)
Von Dresden über die Sächsische Schweiz nach Dessau (8 Tage)
Von Dresden über die Sächsische Schweiz nach Magdeburg (9 Tage)

Dauer: 7, 8 bzw. 9 Tage/6, 7 bzw. 8 Nächte

Reiseart: Streckentour

Charakteristik

Leicht – die Tagesetappen betragen zwischen 25 und 85 km in flachem bis leicht hügeligem Gelände. Der Elberadweg bietet die Möglichkeit, autofrei einem der schönsten und bedeutendsten Flüsse Deutschlands zu folgen. Andere Streckenabschnitte führen Sie über kleinere Landstraßen und wenig befahrene Wege durch die abwechslungsreiche Flusslandschaft.

Preise: regulär ab 435 Euro; Radclub-Mitglieder erhalten 20% Rabatt. Nutzen Sie dafür den Code, den Sie mit Ihrem Voucherheft erhalten haben (oder schicken Sie eine Mail an [email protected])

Von Dresden über die Sächsische Schweiz zur Lutherstadt Wittenberg (7 Tage), hier weitere Infos
Von Dresden über die Sächsische Schweiz nach Dessau (8 Tage), hier weitere Infos
Von Dresden über die Sächsische Schweiz nach Magdeburg (9 Tage), hier weitere Infos