Deine Vorteile im Radclub

Der Radclub ist ein bundesweit aktiver Vorteilsclub für leidenschaftliche Fahrradfahrer – ob Pendler,  Genussfahrer oder Radurlauber. Über 20 Jahre nach dem Start ist der Radclub zur Radsaison 2019 neu an den Start gegangen: moderner, digitaler und mit noch besseren Vorteilen. 

Preise

Die Jahresmitgliedschaft im Radclub kostet 59 Euro.

Gegen einen Aufpreis von 20 Euro kann eine Unfall- und Haftpflichtversicherung dazugebucht werden.

Leistungen

  • Leistungsstarke Versicherungen

    Zur Mitgliedschaft im Radclub gehört eine leistungsstarke Pannenhilfe- und Rechtsschutzversicherung, die mit unserem Partner ARAG angeboten wird. Die Mitglieder können zusätzlich ein vergünstigte Haftpflicht- und Unfallschutz-Versicherung dazunehmen (der Versicherungsschutz der Arag gilt nur für Mitglieder aus Deutschland). Hier weitere Infos.

    Interessierst Du dich zusätzlich für eine Fahrradversicherung, mit der Du gegen Diebstahl und Raub, Unfall-, Sturz- und Transportschäden, Verschleiß, Vandalismus und Schäden durch Dritte absichert bist? Bei unserem Partner hepster bekommst Du einen stattlichen Rabatt. Hier weitere Infos.

  • Professionelle Unterstützung beim Training

    Im Club erhalten die Mitglieder vom offiziellen Trainingspartner Radlabor Trainingspläne für verschiedene Einsatzzwecke. Regelmäßig bieten das Radlabor und der Radclub Webinare und Facebook-Sprechstunden zum Thema Trainings-/Leistungsdiagnostik an. Schließlich bietet das Radlabor Rabatte auf alle Labordienstleistungen an. Mehr Infos.

  • Kostenlose Leihräder

    Profitiere von unserer Partnerschaft mit listnride, dem „Airbnb fürs Fahrrad“. Über die Bike-Sharing-Plattform bieten Fahrradhändler und -hersteller sowie Privatpersonen Leih-Fahrräder an. Die Mitglieder des Radclubs können jeweils drei Mal pro Jahr an mehr als einem Dutzend Standorte in Deutschland eine kostenlose Fahrt mit einem Testrad ihrer Wahl unternehmen – beispielsweise um die Gegend zu erkunden, zu pendeln oder das Rad ausgiebig zu testen. Darüberhinaus gibt es bei weiteren Buchungen 10 Euro Rabatt pro Buchung von Rädern über die Plattform. Hier weitere Infos.

  • Attraktives Magazin-Abo

    Als Mitglied des Radclubs erhältst Du wahlweise ein Digitalabo eines unserer Schwestermagazine, aktiv Radfahren oder ElektroRad. Mit der digitalen Ausgabe bleibst Du auch unterwegs auf dem Laufenden, informierst dich über Trends bei neuen Fahrrädern oder Komponenten. Gegen einen Aufpreis von 19,90 Euro kann neben dem Digitalabo auch ein Printabo abgeschlossen werden. Hier weitere Infos.

  • Riesige Rabatte für Fahrtechniktrainings, E-Bike-Führerschein & Co.

    Unser Partner Rock my Trail bietet in sechs Bundesländern eBike- und Mountainbike-Fahrtechnik-Kurse an – darunter ein sehr gefragter „eBike Führerschein“, der die Grundlagen fürs Fahren mit Elektroantrieb vermittelt. Mitglieder des Radclubs erhalten einen 50%-Rabatt! Hier weitere Infos.

    Unser zweiter Partner Happy Trails bietet neben Bayern und Hessen auch im Ausland (u.a. Österreich, Italien, Frankreich, Norwegen, Portugal und Spanien) MTB-Fahrtechnik-Kurse an. Auch Reisen gehören zum Portfolio von Happy Trails. Mitglieder des R2C2 erhalten bei der Buchung von Tages- und Wochenendkursen sowie individuellen Kursen einen 20%-Rabatt.

  • Direkter Kontakt zu Experten

    Planst du Deinen nächsten Radurlaub und suchst attraktive Touren?  Hast du Fragen zu Themen wie Rad-Leihe, Ergonomie auf dem Rad, Fahrsicherheit? Unsere Experten aus der Fahrradindustrie wie von Schwalbe oder Busch + Müller beraten dich regelmäßig in einer Facebook-Gruppe sowie in Webinaren.

  • Kostenloser Ergonomie-Check im Fahrradhandel
    SQlab bietet mit dem Ergo Check eine Ergonomieberatung  im Fachhandel an. Dabei werden die richtige Einstellung von Sattel, Lenker und Griffen überprüft. Der Ergo Check ist für Mitglieder des Radclubs kostenlos. Hier weitere Infos.
Jetzt Radclub-Mitglied werden

Jetzt Radclub-Mitglied werden