Aktuelles

Aus dem Radclub

Fitnesskurs für Fahrrad-Schrauber

Kleinigkeiten wie Schlauch wechseln ist okay, aber etwas anspruchsvollere Reparaturen lieber den Fachleuten überlassen – vielen Fahrradfahrern geht es so. Dabei wäre es doch schön, ein bisschen mehr Schrauber-Fertigkeiten zu entwickeln. Dies ist das Ziel der Radclub-Reparaturworkshops, die im Winter 2019/2020 gestartet sind und in diesem Jahr ausgebaut werden sollen. Ein Bericht vom ersten Radclub-Schrauber-Workshop in München.

E-Bike-Führerschein: „Unser großes Ziel: mehr Spaß auf dem Rad“

Das E-Bike sorgt bei vielen Menschen für mehr Mobilität. Doch in der Praxis hapert es oft beim richtigen Umgang mit dem E-Bike. Mit dem „E-Bike-Führerschein“ bietet der Radclub-Partner Rock my Trail ein spezielles Fahrsicherheitstraining an. Trainer Marc Schröder erklärt die Hintergründe und Ziele.

Gravel und Bikepacking – der Radclub-Themenabend rund um den Megatrend

„Die neue Freiheit“ könnte das Motto sein, mit dem der Gravel- und Bikepacking-Trend auch hierzulande befeuert wird. Ein Rad, sie alle zu meistern: Asphalt- und Schotter-Wege, kurze Abstecher in den nächstgelegenen Wald oder auch wochenlange Abenteuertouren in der Ferne. Doch was ist dran am Megatrend, der aus den USA nach Europa gekommen ist? Wie steige ich ein ins Schotter- und Bikepacking-Metier? Wie finde ich das passende Equipment? – Der Radclub-Themenabend ist die ideale Einführung ins Thema.

Webinar: E-Bike – so gelingt der Einstieg

In einem kostenlosen Webinar zeigt der Radclub, wie der Einstieg beim E-Bike gelingt – wie Sie sich informieren, das richtige Fahrrad finden und worauf Sie beim Kauf achten müssen.

aktiv Radfahren 11-12/2020: XT-Räder, Personentransport und Jubiläum

Radfahren ist umweltfreundlich. Die Herstellung eines Fahrrads aber nicht unbedingt. Genauso sieht es bei Funktionskleidung und beim Schmiermittel aus. All das aber kann sauber sein. Wir zeigen, wie Sie sich auf den ökologisch und sozialen Weg ins Glück begeben können. Außerdem: So kommen sie sicher und sichtbar durch die dunkle Jahreszeit. Ausgewählte Neuheiten für 2021. Familienurlaub in Pandemie-Zeiten: Tegernsee statt Tansania. Und ZDF-Moderatorin Annika Zimmermann: „Meine Zeit auf dem Rad ist mir heilig!“

Umwelfreundliche Fahrräder im Test: Nachhaltige Räder im Vergleich

Elektromobilität gilt als die Lösung für die grüne Verkehrswende. Dazu gehören auch E-Bikes. Fahrräder ohne Motor geraten dabei leider etwas aus dem Blickfeld. In Abgrenzung neuerdings gerne „Bio“-Bikes genannt. Da steckt die Nachhaltigkeit doch schon drin. Aber ist das Fahrrad wirklich schon am Ziel angekommen? Umweltfreundliche Fahrräder im Test.

Büchel-Gruppe: 100 Jahre deutsch-deutsches Familienunternehmen

Die Wurzeln liegen im thüringischen Zella-Mehlis – 1920 starten Hugo Büchel und sein Bruder Karl mit der Produktion von Stimmgabeln und steigen kurze Zeit später auf die Produktion von Fahrradpedalen um, ab 1933 kommt die Produktion von Naben und Bremsen hinzu. Heute agiert die Büchel-Gruppe global im Fahrzeugteile-Segment. 100 Jahre nach der Gründung steht das Unternehmen für ausgefeilte Technik rund ums Rad – und erzählt gleichzeitig die bewegende Geschichte eines deutsch-deutschen Familienunternehmens.