Webinar: So findest du das richtige Kinderrad

Das Angebot an Kinderrädern hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen, wird dadurch immer unübersichtlicher. Gleichzeitig eröffnen sich damit aber auch ganz neue Möglichkeiten für Kinder, das Fahrrad als Alltagsfortbewegungsmittel, als Sport- und Freizeitgefährt zu entdecken. In diesem Webinar geben wir dir die nötigen Tipps, wie du deinen Nachwuchs sicher und mit Spaß aufs Fahrrad bekommst.

  • Warum benötigt der Nachwuchs leichte Räder
  • Die Qual der Wahl: Welches Rad soll es werden?
  • Benötigen Kinder E-Bikes?
  • Zug- und Abschleppalternativen für längere Touren
  • Tipps für Eltern, damit das Kind mehr Spaß am Biken hat

Foto oben: www.puky.de | pd-f

Zum Thema Kinderräder liest du mehr in unserem Radfahren-Magazin, Ausgabe 3/2021 (erscheint am 26.2.2021).

Termin

Donnerstag, 25. Februar 2021, 19 bis 20 Uhr

Referent

Andy Rieger ist Ausbilder für Fahrtechniktrainer, Mental-Coach, Autor und Journalist, der seit vielen Jahren das Fahrradfahren in all seinen Facetten lebt und liebt. Diese Leidenschaft gibt er regelmäßig in Fahrtechnikkursen seiner Bikeschule HappyTrails, Partner des Radclubs, an Erwachsene, Kinder und Jugendliche weiter.

Foto: www.pd-f.de / Luka Gorjup

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort werden Folien präsentiert, außerdem können die Teilnehmer miteinander diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen. Im Anschluss an das Webinar erhalten die Teilnehmer einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars. Um am Webinar teilzunehmen zu können, benötigst du nur einen internetfähigen Computer und ein Telefon oder Headset.


Das Webinar ist für Mitglieder des Radclubs und des RennRad Cycling Clubs (R2C2) kostenlos. Wir haben aber auch einige Plätze für Nicht-Radclubs-Mitglieder reserviert.